Verkehrsbaumaßnahmen Pichelsdorfer Straße, Götel- und Betckestraße

Verkehrsbaumaßnahmen Pichelsdorfer Straße, Götel- und Betckestraße

Die Pichelsdorfer Straße ist die bedeutendste und wichtigste Straße im Ortsteil Wilhelmstadt. Sie ist Einkaufsstraße, Wohnstraße und Verkehrsader zugleich. In den vergangenen Jahren hat sie von ihrer einstigen Aufenthaltsqualität allerdings einiges eingebüßt. Die divergierenden Interessen der verschiedenen Akteure – vor allem von Gewerbetreibenden, Anwohnern und Passanten sowie dem motorisierten Individualverkehr und dem öffentlichen Personennahverkehr – müssen wieder stärker in einen harmonischen Ausgleich gebracht werden.

Mitte Februar 2021  startet der Umbau der Pichelsdorfer Straße mit ersten Maßnahmen. Ziel der Neugestaltung ist es, die für den Ortsteil Wilhelmstadt bedeutendste Straße gestalterisch aufzuwerten und die unterschiedlichen Nutzungsinteressen in Einklang zu bringen. Daran anschließend erfolgt der Umbau der angrenzenden Götel- und Betckestraße. Die gesamten Baumaßnahmen werden durch ein aktives Baustellenmanagement begleitet.

Beginn der Maßnahmen zur Aufwertung der Pichelsdorfer Straße

Baumfällungen im 1. Bauabschnitt Pichelsdorfer Straße

Bildquelle: KoSP GmbH

Weitere Informationen zum Projekt