Umbau Altstadt

Die Altstadt ist das Zentrum Spandaus. Sie ist Sitz der Verwaltung, kultureller und historische Mittelpunkt des Bezirks sowie gemeinsam mit den Spandau Arcaden Haupteinkaufszentrum für über 245.000 Spandauerinnen und Spandauer.

Seit einiger Zeit hat die Altstadt jedoch an Attraktivität und Bedeutung verloren. Die Gründe hierfür sind vielfältig, vor allem eine
veränderte Nachfrage sowie strukturelle und funktionale Mängel sind zu nennen. Dieser Entwicklung soll entgegengetreten und die Altstadt wieder
zu einem lebendigen und attraktiven Zentrum für den Bezirk werden.

Im Juli 2015 erfolgte daher die Aufnahme der Altstadt in das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“, welches Anfang des Jahres 2020 in das Programm „Lebendige Zentren und Quartiere“ überführt wurde. Zahlreiche Maßnahmen wurden und werden umgesetzt, um dem angestrebten Ziel Rechnung
zu tragen. Hierzu zählen u. a. die Neugestaltungen von Markt und Reformationsplatz.  

Weitere Informationen zum Umbau der Altstadt und zu den einzelnen Vorhaben finden Sie auf der Webseite des Altstadtmanagements Spandau

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Projekte, die bereits über eine ausführliche Beschreibung verfügen, finden Sie hier: