Platzhalter Bild

Spandauer Rahmenkonzept für die Beteiligung von Bürger:innen

Im Bezirk Spandau findet die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig und in vielfältiger Art und Weise statt, bspw. bei der Neugestaltung des Marktplatzes oder von Kinderspielplätzen. Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen und den “Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung” wird nun eine einheitliche Grundlage für Beteiligung geschaffen: Das „Spandauer Rahmenkonzept für die Beteiligung von Bürger:innen“ klärt Zuständigkeiten, zeigt Möglichkeiten auf, Beteiligung anzuregen, beschreibt Abläufe und formuliert Qualitätsanforderungen für eine gute Praxis. Außerdem erläutert es die Aufgaben der neu eingerichteten Koordinierungsstelle Bürger:innenbeteiligung, welche die Schnittstelle zwischen Bürgerschaft und Verwaltung bildet. Diese wird von Frau Friedrich besetzt und ist unter der Telefonnummer (030) 90279 – 3865 erreichbar.

In Zusammenarbeit mit Fachämtern und Beauftragten des Bezirksamts Spandaus, der Politik sowie der Koordinierungsstelle hat das Büro inpolis urbanism GmbH einen Entwurf entwickelt. Dieser steht online über die Plattform meinBerlin zur Verfügung und liegt im Eingangsbereich des Rathauses sowie in sozialen Treffpunkten aus.
Die jeweiligen Treffpunkte könne Sie HIER einsehen.

Bis zum 15. August 2021 besteht die Möglichkeit, Fragen und Ergänzungen über meinBerlin, die ausliegenden Karten und per E-Mail einzureichen. Anregungen per E-Mail nimmt Herr Ares Kalandides vom Büro Inpolis Urbanism unter der Adresse kalandides@inpolis-urbanism.de entgegen.

Die eingegangenen Kommentare werden vor der Fertigstellung des Konzepts ausgewertet und in einer öffentlichen Veranstaltung am 18.08.21, um 18 Uhr diskutiert. Um Zugang zu der pandemiebedingt online stattfindenden Veranstaltung zu erhalten, bitten wir um Anmeldung unter:

beteiligung@ba-spandau.berlin.de.

Kontakt für Rückfragen

Inpolis Urbanism GmbH
Prof. Dr. Ares Kalandides
kalandides@inpolis-urbanism.de

Bezirksamt Spandau von Berlin
Koordinierungsstelle Bürger:innenbeteiligung
Laura Friedrich
Carl-Schurz-Str. 2/6
13578 Berlin

19.07. bis 05.08.21 telefonisch unter:

Telefon: 030 90279 3865 / E-Mail: beteiligung@ba-spandau.berlin.de