Ansicht der Motorworld von außen.

Motorworld Manufaktur Berlin

Lange Zeit lag das ehemalige Areal der DKW Automobilindustrie in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zitadelle Spandau und dem BMW-Motorradwerk brach. Doch die Zeit des Stillstands ist vorbei: Auf rund 43.000 m² entsteht die Motorworld Manufaktur Berlin. Auch wenn der Projekttitel zunächst anderes vermuten lässt, dreht sich hierbei nicht alles um motorisierte Fahrzeuge. Neben Werkstätten und Ausstellungsflächen entstehen auf dem Gelände auch öffentlich zugängliche Gastronomiebereiche, Konferenz- und Eventflächen sowie ein Container Design-Hotel.

Bildquelle: Fotos@thyssenkrupp Plastics GmbH · www.thyssenkrupp-plastics.de

Weitere Informationen zum Projekt