Gutspark Neukladow

Umsetzungsstand: In Planung

Der denkmalgeschützte Gutspark Neukladow ist mit seiner wechselvollen Geschichte eine besondere Grünanlage im Ortsteil Kladow. Diese soll für Besucherinnen und Besucher wieder erlebbar gemacht werden.

In Planung
In Bau
Abgeschlossen

Das Straßen- und Grünflächenamt Spandau plant aktuell, den Gutspark mit öffentlichen Mitteln denkmalgerecht wiederherzustellen. Zudem soll der Park als touristisches Kleinod am Rande der Hauptstadt gestärkt werden. Die Planungen orientieren sich am Zustand des Parks Anfang des 20. Jahrhunderts, als die Gutsanlage ein kultureller Treffpunkt der Berliner Gesellschaft war.

Auf der Beteiligungsplattform meinBerlin bestand bis zum 14.02.2021 die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Freianlagenplanung zu informieren und seine Meinung zu äußern. Die Dokumentation der Online-Beteiligung liegt nun vor und kann auf meinBerlin eingesehen werden.

Neben dem Park sollen in den nächsten Jahren auch die Gebäude der Gutsanlage hergerichtet und einer nachhaltigen Nutzung zugeführt werden. Die Planungen hierzu werden zu einem späteren Zeitpunkt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterführende Informationen zum Projekt und zu den Ergebnissen der Online-Beteiligung erhalten Sie auf meinBerlin.

Gutspark Neukladow / Fachbereich Grünflächen
Gutspark Neukladow
Quelle: SWUP GmbH

Daten & Fakten

Umsetzungsstand:
in Planung

Zuständige Abteilung:
Bezirksamt Spandau, Abt. Bauen, Planen und Gesundheit, Straßen- und Grünflächenamt, Fachbereich Grünflächen